Nähparty mit Kirsten Düspohl im Rissener Bürgerhaus am 6. Mai

25.04.2017 18:37

Soviel Spaß wie beim Selbermachen hat man bei kaum einer anderen Freizeitbeschäftigung. Wie schön ist es, wenn am Ende des Tages ein hübscher, selbst gefertigter Gegenstand auf dem Tisch liegt! Viele Frauen haben Lust auf bunte Stoffe – und praktische Ideen, was man alles damit tun kann.

Am Sonnabend, 6. Mai von 19 bis 22 Uhr, können sie sich bei Kirsten Düspohl (im Foto unten links) im Rissener Bürgerhaus inspirieren lassen und mit guter Laune an der Nähmaschine kreativ ausleben. Auf Einladung des Bürgervereins Rissen veranstaltet Kirsten Düspohl dort ihre beliebte Nähparty unter dem Motto „Do it Yourself!“ – für alle, die Spaß an einem fröhlichen Miteinander haben und dabei unter professioneller Anleitung die Grundlagen des Nähens lernen und ausprobieren wollen. Gemeinsam werden kleine Produkte erstellt – für die Kinder, für den eigenen Bedarf oder als individuelles Geschenk.

„Dieses Mal wollen wir eine Buchhülle DIN-A5 für ein Notiz- oder Adressbuch, für ein Tagebuch oder einfach für das Lieblingsbuch nähen“, erklärt Kirsten Düspohl. „Wer mag, kann gerne ein entsprechendes Buch mitbringen, damit wir Maß nehmen können. Die Anderen bekommen von uns ein normales Schulheft in dem Format. Willkommen ist jeder, der Lust hat, in netter Runde zusammen zu nähen – ob Anfänger, Fortgeschrittene oder absolute Neulinge auf diesem Gebiet.“ Kirsten Düspohl näht mit Begeisterung und gibt ihre Freude gern an andere weiter:

„Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht nähe. Ich bin vom Nähfieber infiziert“, sagt die sympathische und studierte 36-Jährige. Beruflich als selbstständige Texterin und Lektorin tätig, hat sie sich mit Lust und Liebe diesem Kunsthandwerk verschrieben, das lange Zeit als hausmütterlich und spießig galt, – und während der Elternzeit ihr Hobby zu einem schönen Beruf gemacht. Kirsten Düspohl bietet auch Nähkurse für Kinder, Näh-Geburtstagspartys und Näh-AGs für Schulen im Hamburger Westen an. Die Bedienung der Nähmaschine sei schnell eingeübt, und mit etwas Geschick und Geduld können Kinder in kurzer Zeit kleine Kunstwerke herstellen – echte Unikate, die man nirgendwo kaufen kann.

„Darin liegt der große Erfolg und Motivationsfaktor beim Nähen“, sagt Düspohl, denn: „ Man hält nach getaner Arbeit ein schönes Ergebnis in den Händen. Man sieht, was man geleistet hat und ist stolz darauf. Das stärkt das Selbstbewusstsein.“ Wer eine Nähmaschine besitzt, bringt sie zur Nähparty mit. Wer keine hat, kann sich am Abend für 5 Euro eine Maschine ausleihen (sechs Stück verfügbar). Kostenbeitrag: 14,50 Euro inkl. Material (Stoffe, Garn, Zubehör) und ein Glas Prosecco.

Informationen und verbindliche Anmeldung ab sofort bei Kirsten Düspohl: www.puenktchenundpompon.de. Mail: kontakt@puenktchenundpompon.de, Telefon: 040-22 60 13 80.

Zurück

eMail-Newsletter

Anmeldung:

Kontakt

Bürgerverein Rissen e.V.
Wedeler Landstraße 2
22559 Hamburg

Tel.: 040 - 81 12 56
Fax: 040 - 81 99 47 23

© 2017 Bürgerverein Rissen e.V. - Alle Rechte vorbehalten