Pläne schmieden beim „Sonntagsschnack“

18.09.2016 22:21

Beim Rissener Sonntagsschnack – an jedem dritten Sonntag im Monat – sorgt der Bürgerverein für Kaffee und Tee. Brötchen, Wurst, Käse oder Marmelade bringt jeder selbst mit. In lockerer und geselliger Runde kann man sich hier kennenlernen, miteinander schnacken, Ideen und Meinungen austauschen.

„Von Mal zu Mal werden es mehr Frühstücker bei uns“, freut sich Claus W. Scheide, Vorsitzender des Bürgervereins, „es spricht sich rum in Rissen, dass sich hier nette Leute treffen und dass sich was tut.“ Aktuell gab es neben verschiedenen Rissen-Themen zwei konkrete Projekte zu beschnacken: Horst Junker sucht weitere Mitglieder für seine Trommelgruppe, die am 8. September zusammengekommen ist und jeden Donnerstag um 20 Uhr proben wird. Kontakt: Horst Junker, E-Mail: horst@junker.pro (Foto: Die Trommelgruppe live beim Stadtfest in Rissen).

Rainer Arnold möchte gern eine Klövensteen-Wandergruppe ins Leben rufen und freut sich, wenn er einen Kreis Wanderfreudiger in Rissen für sein Vorhaben begeistern und versammeln kann. Kontakt: Rainer Arnold, Telefon: 0176-78257646. Der nächste Sonntagsschnack findet am 16. Oktober statt. Gemeinsam mit Refugees aus Sieversstückenbieten laden wir zu einem internationalen Frühstück ein. Wer mag, darf sich auch vorab anmelden: info@buergerverein-rissen.de, Telefon: 040-81 12 56.

Zurück

eMail-Newsletter

Anmeldung:

Kontakt

Bürgerverein Rissen e.V.
Wedeler Landstraße 2
22559 Hamburg

Tel.: 040 - 81 12 56
Fax: 040 - 81 99 47 23

© 2017 Bürgerverein Rissen e.V. - Alle Rechte vorbehalten