Wie entsteht eine Zeitung? Exkursion zum A. Beig-Verlag in Pinneberg am 28. April

16.04.2017 18:11

(bvr) Der Bürgerverein Rissen lädt Zeitungsleser und interessierte Bürger zu einer Exkursion zum Pinneberger A. Beig-Verlag („Pinneberger Tageblatt“) ein. Die Besichtigung findet am Freitag, den 28. April, 19.00 bis ca. 21.30 Uhr statt.

Seien Sie live dabei, wenn die aktuelle Tageszeitung gedruckt wird und erfahren Sie alles über das Pinneberger Traditionsunternehmen! Hier wird unter anderem die kostenlos verteilte „tip-Rissener Rundschau“ gedruckt, die sonntags erscheint. Besichtigt werden die Redaktion und die Druckerei, und wir begleiten den gesamten Produktionsablauf bis hin zur fertigen Zeitung. Die Veranstaltung inkl. Getränke ist kostenfrei, erforderlich ist die eigene Anfahrt.

Treffpunkt ist Freitag, 28. April, um 18.45 Uhr auf dem Parkplatz des Verlagshauses "Pinneberger Tageblatt" in Pinneberg, Damm 9-19. Wer an der Exkursion teilnehmen möchte, melde sich bitte bis Sonntag, 23. April, verbindlich an bei: Ulli Engelbrecht, Zweiter Vorsitzender des Bürgervereins Rissen, unter der Mailadresse: berulli@web.de. Die Gruppenführung ist auf 18 Teilnehmer begrenzt.

Zurück

eMail-Newsletter

Anmeldung:

Kontakt

Bürgerverein Rissen e.V.
Wedeler Landstraße 2
22559 Hamburg

Tel.: 040 - 81 12 56
Fax: 040 - 81 99 47 23

© 2017 Bürgerverein Rissen e.V. - Alle Rechte vorbehalten